Gefährten Belegaers
Copyright by Waido Freyluft
Benachrichtigungen
Alles löschen

OOC zu "Berichte aus Mittelerde" von Maiglockli

Waido
(@waido)
Freund der Gefährten

https://www.gefaehrten-belegaers.de/forum/postid/346/

 

Sehr schön zu sehen, welchen Spaß es dir macht mit der Feder zu dichten und zu zeichnen. Mich hat es sogar motiviert, ein paar meiner Metallfedern auszuprobieren, die da seit langem unberührt in einer kleinen runden Schachtel schlummerten. Habe auch eine Kugelspitzfeder gefunden - ich denke mal, solch eine verwendest du - und ein wenig drauflos gekritzelt...und da hat die Metallfeder schon eine schwungvolle Wanderung übers Papier veranstaltet. Bin schon erstaunt, was die alles so kann.

Ich bevorzuge ja eher Graphit und Buntstift und Aquarell beim Zeichnen, aber werde demnächst auch mal ausprobieren ein "Federer" zu sein.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23/06/2021 7:40 pm
Mallengliel gefällt das
Mallengliel
(@mallengliel)
Verwandter der Gefährten

Lieber Waido,

ich danke dir vielmals für deine wunderbaren Worte und bin sehr glücklich, weil dir meine Tintenkleckse derart gefallen, dass du sogar einen Kommentar dazu verfasst hast! 

Umso froher bin ich, zu hören, dass ich dich darüber hinaus dazu motivieren konnte, deine Federn selbst in die Hand zu nehmen. 

Hach ja, bei mir sind die Federn auch in einer Schachtel gut aufgehoben ^-^ Tatsächlich verwende ich keine Kugelspitzfeder, sondern Spitzfedern und Bandzugfedern, und auch sehr gern Glasfedern. (Bei der einen Spitzfeder ist die Spitze leicht nach oben gebogen, dadurch ist der Strich ein wenig breiter.)

Wie schön, dass du Freude an deinen über das Papier huschenden Federn hast! Dabei wünsche ich dir viel Spaß.

Deine Vorliebe für Graphit, Buntstift und Aquarell kann ich gut nachvollziehen. Ich mag persönlich am meisten die Arbeit mit Acrylfarben und auch Bunt- und Bleistift, sowie verschiedenen Kreiden. Die Tinte verwende ich normalerweise nur zum Niederschreiben von Texten, hatte mich diesmal aber recht spontan dazu entschieden, auch ein paar Bildchen damit zu kritzeln. Irgendwie bin ich gerade inspiriert und zeichne momentan ein paar Motive mit Feder und Tinte. 

Ich werde versuchen, in regelmäßigen Abständen die Seiten aus den "Berichten" zu veröffentlichen : ) 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/06/2021 3:47 pm
Waido gefällt das
Waido
(@waido)
Freund der Gefährten

Mond, Sonne und Sterne liest sich für mich auch wie ein Rätselgedicht zu den einzelnen Himmelskörpern. Würden die drei Himmelskörper nicht benannt werden, müsste man den einzelnen Beschreibungen diese zuordnen. Sehr schön beschrieben, sehr schön, dass du dein Buch weiterführst.:)

Da ich um den gezeichneten Sternen keine Ränder sehe, eine Frage dazu: Wie hast du die Sterne gezeichnet?  Um die weißen Freiflächen drumherum gemalt oder sind die weißen Freiflächen vorher mit einem Mittel abgedeckt worden und du hast darüber gepinselt und nach dem Trocknen die Abdeckung wieder entfernt? Oder ganz anders?

"Hallen aus Stamm und Zweig"...sehr eindrucksvolle Beschreibung.

Im Lotro-Spiel lassen sie zusätzlich zu den niederfallenden Blättern, auch so etwas wie Blütensamen durch die Luft gleiten. Ich habe vor ein paar Jahren versucht, diese in einem Video einzufangen:

Reisegefährten (Mein Schatten)

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Dichten und Malen.:)

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 6 Monaten von Waido
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24/11/2021 9:33 am
Mallengliel gefällt das
Mallengliel
(@mallengliel)
Verwandter der Gefährten

Danke sehr Waido, dass du etwas zu meinen Texten und Zeichnungen schreibst! : )

"Mond, Sonne und Sterne" habe ich tatsächlich mit dem Gedanken verfasst, es als Rätsel stehen zu lassen. Da es IC von Maiglockli verfasst wurde, habe ich die jeweiligen erklärenden Teilüberschriften hinzugefügt. Es freut mich, dass dir der eigentliche Sinn des Gedichtes aufgefallen ist : )

 

Bei der Zeichnung habe ich es mir tatsächlich sehr einfach gemacht und die Sterne nachträglich mit weißer Tinte hinzugefügt, mit Feder und Pinsel. Ich habe vorher die Möglichkeiten, die du aufgezählt hast, ausprobiert, bin mit der weißen Tinte jedoch zu dem für mich besten Ergebnis gekommen. 

 

Das Lothlórien-Gedicht ist mein Liebstes, deshalb freut es mich besonders, dass dir die Beschreibung mit den "Hallen aus Stamm und Zweig" gefällt : )

 

Das Einfangen der Blütensamen ist dir gelungen! Ich denke, dass sie Lórien im Spiel sehr schön dargestellt haben.

 

Vielen Dank : ) Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Betrachten.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/11/2021 6:04 pm
Waido gefällt das
Valimaro
(@valimaro)
Verwandter der Gefährten

Ich bin echt beeindruckt über deine vielseitigen Talente liebe Glie!

Du kannst auch sehr schön zeichnen und dichtest klasse, die Zeichnungen von deinen Hobbits sind sehr niedlich, ich stelle mir vor, wie Maiglockli diese an einem warmen Sommertag auf einer Wiese oder an einem kleinen Holzschreibtisch in ihrem Smial bei offenem Fenster angefertigt hat und im Hintergrund hört man die Vögel zwitschern und überall ist die Natur in saftigem Grün eingefärbt.

Auch die schönen Kurzgedichte zeugen von deiner Kreativität, danke, dass du diese lyrischen und künstlerischen Werke mit uns teilst und Spaß daran hast, derartige Ideen auf Papier zu bringen und zu teilen. Das ist toll!

Liebe Grüße,
Vali

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/12/2021 11:23 am
Mallengliel gefällt das
Mallengliel
(@mallengliel)
Verwandter der Gefährten

Ahhhh, danke danke danke!

Lieber Valimaro, ich freue mich sehr über deine Worte! Wirklich sehr! Ich bin schon zu Tränen gerührt. Nicht allein, weil dir die Bilder und Gedichte gefallen, sondern ganz besonders und vor allem, weil du dir bei den Briefen Maiglockli genau so vorstellst, wie ich sie mir vorstelle. In meinen Gedanken hat sie die Bilder in einer solchen Situation angefertigt. Saftiges Grün, Vogelgezwitscher, Sonnenschein, ein sanfter Sommerwind und das Gefühl, zuhause zu sein, in der Heimat. 

Es ist fantastisch, dass du auf diese Weise über die Bilder denkst.

Ich freue mich auch sehr, dass dir meine Gedichte gefallen! Ich habe wirklich viel Spaß und Freude daran. Wenn du die Texte zu schätzen weißt, motiviert mich das umso mehr, weiter zu schreiben 😁 Ich schreibe die Sachen generell sehr gern. Es ist trotzdem schön, zu wissen, dass nicht nur ich Freude daran habe. 

 

Liebe Grüße, und vielen Dank!

Mallengliel

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/12/2021 7:41 pm