Gefährten Belegaers
Copyright by Waido Freyluft
Benachrichtigungen
Alles löschen

Vortragende Gesucht

Mairad
(@mairad)
Freund der Gefährten

Idda Goldkerze hat ein Lehrinstitut im Südviertel eingerichtet. Dieses ist zu finden, in der Kreidestraße 2 in Weidenbronn. Die ältere Gelehrte, die im Alter von 20 Jahren wegen Liebeskummer Bree verließ und in Imladris die Erlaubnis erhielt, die Bibliothek zu nutzen, ist nach 30 Jahren Aufenthalt dort wieder in das Breeland zurückgekehrt und hat festgestellt, dass die nächsten Nachbarn, die Halblinge des Auenlandes teilweise erbliche Bildungslücken auch hinsichtlich der eigenen Geschichte und auch der Geschichte der "Freien Völker" aufweisen. Um diesem Missstand abzuhelfen, wurde das Lehrinstitut gegründet, in dem zumindest einmal alle 2 bis 3 Monate ein Vortrag stattfinden soll. Wer Interesse hat, kann sich gern bei Idda oder auch bei Mairad melden, Mairad leitet dies gern weiter.

 

ScreenShot 2021 05 16 111140 1
Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16/05/2021 9:12 am
Valimaro gefällt das
Valimaro
(@valimaro)
Verwandter der Gefährten

Liebe Mairad, 

ich würde dich mit einer Gelehrten als Vortragende unterstützen. Gerne könnte es thematisch entweder um "Elben" oder "elbische Artefakte" gehen. Auch könnte ich mir vorstellen, einen Vortrag über die Aufzucht und Pflege von Huorns zu halten. Also eher im Bereich - besondere Wesen von Pflanzen und deren Aufzucht.

Liebe Grüße, 

Vali

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/05/2021 1:49 pm
Mallengliel und Mairad gefällt das
Belsandis
(@belsandis)
Freund der Gefährten

Belsandis könnte aus ihrer über 7000jährigen Lebensgeschichte erzählen. Für die Hobbits wäre da wahrscheinlich ihre Zeit bei den Periannath östlich des Nebelgebirges interessant.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/05/2021 7:02 pm
Mairad gefällt das
Mairad
(@mairad)
Freund der Gefährten
Veröffentlicht von: @valimaro

Liebe Mairad, 

ich würde dich mit einer Gelehrten als Vortragende unterstützen. Gerne könnte es thematisch entweder um "Elben" oder "elbische Artefakte" gehen. Auch könnte ich mir vorstellen, einen Vortrag über die Aufzucht und Pflege von Huorns zu halten. Also eher im Bereich - besondere Wesen von Pflanzen und deren Aufzucht.

Liebe Grüße, 

Vali

Also für die Hobbits sind "laufende Bäume" sicher ein wenig seltsam aber da wir dem Gartenbau sehr zugetan sind, wäre ein Vortrag darüber sicher trotzdem sehr interessant.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24/05/2021 7:23 am
Mairad
(@mairad)
Freund der Gefährten
Veröffentlicht von: @belsandis

Belsandis könnte aus ihrer über 7000jährigen Lebensgeschichte erzählen. Für die Hobbits wäre da wahrscheinlich ihre Zeit bei den Periannath östlich des Nebelgebirges interessant.

Puh 7000 Jahre das ist lange, aber vielleicht wäre ein Vortrag über die wesentlichen Punkte der verschiedenen Zeitalter möglich? 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24/05/2021 7:24 am
Valimaro
(@valimaro)
Verwandter der Gefährten

Ich könnte natürlich auch ein Menschlein anbieten, dass ein hobbitgerechtes Thema vorstellt, vielleicht einen Menschen aus den Breelanden, mhm, ich überlege mir mal ein Thema und melde mich dann bei dir liebe Mai

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/05/2021 5:33 pm
Mairad gefällt das
Belsandis
(@belsandis)
Freund der Gefährten
Veröffentlicht von: @mairad
Veröffentlicht von: @belsandis

Belsandis könnte aus ihrer über 7000jährigen Lebensgeschichte erzählen. Für die Hobbits wäre da wahrscheinlich ihre Zeit bei den Periannath östlich des Nebelgebirges interessant.

Puh 7000 Jahre das ist lange, aber vielleicht wäre ein Vortrag über die wesentlichen Punkte der verschiedenen Zeitalter möglich? 

Das wäre möglich, aber vielleicht ist auch ein Vortrag über ihren Aufenthalt bei den Periannath/Holbytla in den Tälern des Anduin während des Zweiten Zeitalters. Sie hat fast 600 Jahre bei und mit den Holbytla verbracht und kennt vielleicht auch noch den Ursprung der einen oder anderen Überlieferung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31/05/2021 10:25 am
Mairad und Mallengliel gefällt das
Belsandis
(@belsandis)
Freund der Gefährten

Ein Artikel im Auenland Boten hat mich noch auf ein anderes Thema gebracht. Es geht um ein Volk, das von den meisten völlig verkannt wird und auch gar nicht so wild ist, wie viele immer denken. Die Drúedain bieten Stoff für einen wirklich interessanten Vortrag.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/06/2021 7:23 pm
Mairad und Mallengliel gefällt das
Mairad
(@mairad)
Freund der Gefährten
Veröffentlicht von: @belsandis

Ein Artikel im Auenland Boten hat mich noch auf ein anderes Thema gebracht. Es geht um ein Volk, das von den meisten völlig verkannt wird und auch gar nicht so wild ist, wie viele immer denken. Die Drúedain bieten Stoff für einen wirklich interessanten Vortrag.

Au ja! Das ist ein tolles Thema, wann passt es denn mal, dann machen wir das, ich schau dass ich noch das eine oder andere aus dem Shop hole und aufstelle, weil einen Pukelmann hab ich je schon

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 04/06/2021 9:26 am